Porchettiamo 2018: das Festival der italienischen Porchetta in San Terenziano Umbrien Italien

Porchettiamo, nicht nur ein Festival, sondern eine echte Liebeserklärung! Protagonist ist eine der herzhaftesten, ältesten und beliebtesten Spezialitäten der italienischen gastronomischen Tradition: die Porchetta. Die besten Porchetta-Hersteller kommen in Umbrien zusammen, genauer in San Terenziano auf der „Piazza delle Porchette“, wo ein dreitägiges Festival rund um die Königin des Street Food stattfindet ...

Antonella Sciocchetti intervista Giuliano Cariani sulla porchetta di Bevagna per la trasmissione di Rai 1 Buono a sapersi

Antonella Sciocchetti ist in Bevagna, um mit Porchetta-Hersteller Giuliano Cariani über die typische Spezialität aus Mittelitalien zu sprechen. Dabei erzählt sie, dass es der Heilige Franziskus und Bruder Leo waren, die einst die erste Porchetta in Umbrien zubereitet haben, berichtet von den einzelnen Phasen der Porchetta-Zubereitung, die das Ergebnis der antiken Kunst der Schweinefleischverarbeitung ist, und verkostet ...

SapereFood magazine Besuch bei Cariani, dem größten Porchetta-Hersteller Mittelitaliens

Die Porchetta aus Bevagna von Cariani, Hüter eines jahrtausendealten Wissens. Besuch bei Cariani, dem größten Porchetta-Hersteller Mittelitaliens. Wie das Aushängeschild des italienischen Street Food hergestellt wird, wo man es findet und wie man es am besten genießt. In der Gemeindebibliothek von Bevagna ...
von Filippo Benedetti Valentini

Porchetta ist ein traditionelles umbrisches Gericht, das in ganz Italien gegessen wird

Inspiriert von der Schweinezucht seines Vaters, die sein Leben von Kindesbeinen an geprägt hat, produziert und verkauft Giuliano Cariani seit über 30 Jahren Porchetta an Straßenverkäufer. Die Frage, ob er die Porchetta nach so langer Zeit nicht satt habe, verneint Cariani entschieden – er wäre des italienischen Street Foods ...
von Jenna Leva

La migliore porchetta del centro Italia nasce dalle parti migliori delle ricette dei produttori artigianali locali

Das fertig vorbereitete Schwein wird mit einer geheimen Gewürzmischung bedeckt, die unter anderem Salz, Pfeffer, Wildfenchel und Knoblauch enthält. Anschließend wird es mit Leberstückchen gefüllt, um einen langen Stab aus Edelstahl gewickelt und mit robustem industriellem Garn von Hand zusammengenäht ...
von Hannah Norwood

Questo sito fa uso di cookie anche di terze parti. La prosecuzione nella navigazione comporta l'accettazione dei cookie.