Cariani präsentiert das neues Logo und die neue Markenidentität. „Von dem recht aufwendigen Logo, das uns 20 Jahre lang begleitet hat, sind wir zu einem Logo übergegangen, das nicht weniger wiedererkennbar, dafür aber grafischer und definierter ist. Der Slogan ‚Porchettai in Bevagna‘ (dt. Porchetta-Verkäufer in Bevagna) weist auf unsere Geschichte und unsere tiefe Verbindung mit unserer Region  ...

Porchettiamo, nicht nur ein Festival, sondern eine echte Liebeserklärung! Protagonist ist eine der herzhaftesten, ältesten und beliebtesten Spezialitäten der italienischen gastronomischen Tradition: die Porchetta. Die besten Porchetta-Hersteller kommen in Umbrien zusammen, genauer in San Terenziano auf der „Piazza delle Porchette“, wo ein dreitägiges Festival rund um die Königin des Street Food stattfindet ...

Antonella Sciocchetti ist in Bevagna, um mit Porchetta-Hersteller Giuliano Cariani über die typische Spezialität aus Mittelitalien zu sprechen. Dabei erzählt sie, dass es der Heilige Franziskus und Bruder Leo waren, die einst die erste Porchetta in Umbrien zubereitet haben, berichtet von den einzelnen Phasen der Porchetta-Zubereitung, die das Ergebnis der antiken Kunst der Schweinefleischverarbeitung ist, und verkostet ...

Die Porchetta aus Bevagna von Cariani, Hüter eines jahrtausendealten Wissens. Besuch bei Cariani, dem größten Porchetta-Hersteller Mittelitaliens. Wie das Aushängeschild des italienischen Street Food hergestellt wird, wo man es findet und wie man es am besten genießt. In der Gemeindebibliothek von Bevagna ...
von Filippo Benedetti Valentini

Die umbrische Porchetta aus Bevagna von Cariani ist die beste Porchetta Italiens und belegt den ersten Platz der 13 besten Porchettas Italiens laut Dissapore und Anna Setteposte, welche als eine der größten Experten in diesem Bereich gilt und die von der Times gelobte Veranstaltung Porchettiamo organisiert ...
von Chiara Cavalleris

Die Porchetta wird in Scheiben geschnitten und in einem knusprigen Brötchen oder mit Fladenbrot serviert. Da das Schwein entbeint wurde, ähnelt jede Scheibe einer Spirale aus zartem Fleisch, Fett sowie Stückchen der knusprigen Kruste. Dabei besteht die Kunst darin, mit jedem Biss eine Mischung der drei Bestendteile zu erwischen ...
von Julia Moskin

Die Porchetta aus Bevagna gehört laut der New York Times zu den 5 typischen Spezialitäten, die Reisende weltweit probieren sollten – zusammen mit Mohinga aus Myanmar, Kibbe Nayeh aus Antelias im Libanon, Piti aus Kars in der Türkei und Tlacoyos aus Mexiko-Stadt. Was das ist? Ein ganzes Schwein, das ausgenommen, entbeint, mit Salz, Pfeffer und Kräutern gewürzt und in Ofen gebraten wird ...

Ein Brötchen mit der Porchetta ist für immer! In einer immer undurchsichtigeren gastronomischen Welt erhält sich das Brötchen mit der Porchetta eine Authentizität, die der Zeit und den Moden standhält. Eine unmittelbare Spezialität, die keiner großen Erklärungen bedarf, keiner Doktrinen oder Priester ...
von Antonio Boco

Inspiriert von der Schweinezucht seines Vaters, die sein Leben von Kindesbeinen an geprägt hat, produziert und verkauft Giuliano Cariani seit über 30 Jahren Porchetta an Straßenverkäufer. Die Frage, ob er die Porchetta nach so langer Zeit nicht satt habe, verneint Cariani entschieden – er wäre des italienischen Street Foods ...
von Jenna Leva

Das fertig vorbereitete Schwein wird mit einer geheimen Gewürzmischung bedeckt, die unter anderem Salz, Pfeffer, Wildfenchel und Knoblauch enthält. Anschließend wird es mit Leberstückchen gefüllt, um einen langen Stab aus Edelstahl gewickelt und mit robustem industriellem Garn von Hand zusammengenäht ...
von Hannah Norwood

Das Porchetta-Brötchen ist das Aushängeschild des umbrischen Street Food und für eine unfehlbar köstliche Porchetta ist man bei Giuliano Cariani an der richtigen Adresse. Herr Cariani, der Inhaber von Porchetta Umbra di Bevagna, produziert hochwertige Porchetta für Straßenverkäufer in seinem Betrieb ...

Kalt auf Brot serviert muss man die Porchetta einfach lieben. Ihre facettenreiche Konsistenz, von der knusprigen Haut bis hin zum herzhaft gewürzten Fleisch, unterscheidet sie von anderen Schweinefleischzubereitungen. Zum Würzen wird das Innere der Porchetta-Rolle mit einer Mischung aus Salz, indischem Pfeffer ...
von Dodi Allocca

Porchetta, Porchetta, überall Porchetta. In San Terenziano drei Tage mit der Königin des Street Food. Das Festival der Porchettas Italiens ist somit eine einmalige und italienweit einzigartige Gelegenheit für Porchetta-Liebhaber, verschiedene Varianten dieses leckeren Streetfoods zu probieren ...
die Redaktion von SapereFood 

Erdacht wurde das Format von der Kochschule „La Casa delle Cuoche“. Es soll den Tourismus der Region Umbrien mit besonderen belegten Brötchen fördern, die den Spezialitäten der Region gewidmet sind: von der Porchetta aus Bevagna über den Fisch aus dem Trasimenosee bis hin zum Schafskäse aus Norcia ...
von Luana Pioppi

Questo sito fa uso di cookie anche di terze parti. La prosecuzione nella navigazione comporta l'accettazione dei cookie.